Trauernde Mütter und Väter

Trauer
14513 Teltow

Anschrift

AWO Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS)
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow

Kontakt

Frau Polkowski

Unsere Selbsthilfegruppe gibt es bereits seit 2009. Für einige ist die Gruppe ein unverzichtbarer Treffpunkt geworden, andere haben nach ein paar Monaten einen anderen Weg gefunden und wieder andere kommen je nach Kraft und Zeit. Wenn auch Sie ihr Kind, aufgrund von Unfall, Krankheit, Suizid oder Gewaltverbrechen verloren haben und den Gedankenaustausch, die Gegenseitige Unterstützung oder einfach nur Zuhörer unter Gleichbetroffenen suchen, so können Sie sich gern bei uns melden.

Offenes Trauer-Café

  • miteinander Reden
  • verstanden werden
  • Trauer zulassen und damit nicht alleine sein

Bibliothek

  • mit entsprechender hilfreicher Literatur

"erste Hilfe" für Betroffene

  • Hilfe in den ersten Tagen

Aufbau eines Netzwerkes

  • Psychologen, Therapeuten, Hausärzte, Bestatter, Hospizdienst, Rechtsanwälte, Trauerbegleiter

Neben dem regelmäßigen Austausch gibt es auch Referenten, gemeinsame Aktivitäten und vieles mehr. Je nachdem, was die Gruppe gerne gestalten und umsetzen möchte.

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch im Monat um 18.30 im Familienzentrum "Philantow" (gelber Raum), Mahlower Straße 139, Teltow

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.