Prostatakrebs Teltow

Krebserkrankungen
14513 Teltow

Anschrift

c/o AWO Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS)
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow

Kontakt

Frau Preuß (Beratungsstelle f. Krebskranke im Gesundheitszentrum)
FAX +49 3328 3539159

Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Teltow besteht seit März 2008. Sie hat sich aus Gesprächsteilnehmern der Krebsberatungsstelle gebildete. Wir sind ein nicht eingetragener gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge werden nicht erhoben. Auch die Ehefrauen oder Lebenspartnerinnen sind gern gesehene Gäste bei den Gruppenveranstaltungen. Unser Ziel ist es, das Wissen über die Krankheit und ihre Probleme zu erweitern sowie andere Männer über die Rolle der Früherkennung zu informieren.

In unserer Selbsthilfegruppe können Sie sich über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten informieren sowie Erfahrungen mit anderen Betroffenen austauschen. Wir organisieren Vorträge und Gespräche mit Ärzten und anderen fachlich versierten Personen. Auch das zwanglose Gespräch und die Stärkung der Lebensfreude stehen im Mittelpunkt des Gruppenlebens.

Gruppentreffen jeden 4. Dienstag im Monat (außer Juli), 16.30 Uhr

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.