SAMT Selbsthilfegruppe für Alkoholkranke und Medikamentenabhängige in Teltow

Alkoholabhängigkeit
14513 Teltow

Anschrift

c/o AWO Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS)
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow

Kontakt

Anke Polkowski (AWO KIS PM)
FAX +49 3328 3539159

Unser Gruppenangebot richtet sich an Personen, die nicht mehr vom Alkohol abhängig sein wollen.

  • Unsere Gruppe besteht aus Männern und Frauen, Betroffenen und Angehörigen, wir sind eine Gruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige.
Wichtig: Alles was gesprochen wird, ist anonym und wird nicht weitergegeben.

  • Wir wollen Betroffenen helfen, trocken zu werden und zu bleiben.

  • Wir treffen uns regelmäßig und geben Ratschläge sowie Empfehlungen.
  • Jeder kann seine Probleme, ohne unterbrochen zu werden, auf den Tisch legen.

Wir treffen uns jeden Freitag.

In der Zeit von 18:30 bis 19:00 Uhr beraten wir Ratsuchende, Betroffene sowie deren Angehörige.

Ab 19:00 Uhr beginnen die Gruppengespräche, bei denen auch Angehörige willkommen sind.

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.