Herzsportgruppe Belziger SG Einheit e.V. Sektion Rehabilitation und Prävention

Herzerkrankungen
14806 Bad Belzig

Anschrift

c/o AWO Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS)
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow

Kontakt

Elke Slabon (Gruppensprecherin)
FAX +49 3328 3539159

Unsere anerkannte lizenzierte Herzsportgruppe besteht seit über 20 Jahren und gehört seit 1995 der Belziger Sportgemeinschaft Einheit e.V. an.

Ihr gehören derzeit über 40 Patienten an, bei denen es sich insbesondere um Patienten mit folgenden Krankheiten handelt:

  • Arterieller Hypertonie
  • Angina pectoris
  • Zustand nach Myokardinfarkt
  • Herzrhythmusstörungen etc.

Wir führen Bewegungstherapien im Sinne einer Phase-III-Rehabilitation durch, welche unter ständiger ärztlicher Kontrolle stehen. Dies übernehmen unsere Herzgruppenärzte Herr Dr. W. Olze und Herr Dipl.-med. Frank Hartung. Für die Inhalte unserer wöchentlichen Übungsstunden zeichnet die dafür ausgebildete Übungsleiterin mit S-Lizenz, Frau Elke Slabon, verantwortlich. Dies sind neben der kontinuierlichen medizinischen Kontrolle u.a:

  • Erwärmung
  • Koordinationsübungen
  • Entspannungsübungen
  • Gesprächsrunden
    (z.B. Ernährungsberatung, Stressbewältigung)
  • Gymnastik
  • Ergometer-Training
  • Ausdauertraining (u.a. Walking)
  • Spiele

Die Anzahl der Menschen, die an einer koronaren Herzkrankheit erkranken, nimmt leider ständig zu. Dies ist in unserer Gruppe deutlich spürbar. Immer mehr Patienten finden den Weg zu uns oder werden über ihren behandelnden Arzt zu uns vermittelt.

Im März 2008 haben wir eine weitere Gruppe zur Nachbetreuung der Patienten gebildet, bei der die ständige Anwesenheit eines Arztes nicht mehr erforderlich ist. Es ist uns wichtig, dass die Patienten nach Ablauf der ärztlichen Verordnungen weiter betreut werden, einen Ansprechpartner haben und sich nicht allein gelassen fühlen. Die Anzahl der zu betreuenden Patienten (in beiden Gruppen) hat sich auf durchschnittlich 40 erhöht.

Sommerhalbjahr:
Montags 19.00 Uhr
(beide Gruppen-Walking)
Donnerstags
19.00 - 20.00 Uhr

Winterhalbjahr:
Montags
19.00 - 20.00 Uhr
20.00 - 21.00 Uhr

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.