Blaues Kreuz in Teltow

Alkoholabhängigkeit
14513 Teltow

Anschrift

c/o AWO Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS)
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow

Kontakt

Arno Klix & Elfi Peil-Klix
FAX +49 3328 3539159

Durch unseren Leuchtturm am Emmaushaus sollen betroffene Männer, Frauen und Jugendliche vom Alkohol loskommen.

Menschen begleiten, von der Sucht frei zu werden

In der Dunkelheit möchten wir da sein, damit nicht das allerschlimmste passiert. Wir möchen Licht (Lebenslicht) einbringen. Der Alkohol bleibt leider die Volksdroge Nummer eins. Wer ihm verfällt, verliert oft alles. Im Sturm bist Du Herr unser Anker. In der Trauer möchten wir Trost sprechen. Sollten Sie durch falsche Freunde nicht vom Alkohol, von der Sucht, loskommen, geben wir Ihnen Unterstützung für die Lebenswende. Häufig sehnen sich von der Sucht belastete Menschen danach, mit sich selbst und ihrer Welt im Einklang leben zu können. Haben Sie Vertrauen allen Umständen zum Trotz.

Gruppentreffen jeden Mittwoch im Monat, 19.00 - 21.00 Uhr

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.