Europas größtes Jugendcamp für Kinder mit Handicap

BMAB-Jugendcamp 2021 für Kinder und Jugendliche mit Amputationen und Gliedmaßenfehlbildungen vom 24. Juli bis 1. August 2021 in der Wedemark bei Hannover
Artikel vom 30.09.2020

Europas größtes Jugendcamp für Kinder mit Handicap

Das Bild zeigt eine kleine Familie im Cartoonstil
Europas größtes Jugendcamp für Kinder mit Handicap

BMAB-Jugendcamp 2021 für Kinder und Jugendliche mit Amputationen und Gliedmaßenfehlbildungen vom 24. Juli bis 1. August 2021 in der Wedemark bei Hannover

Eine Woche Spaß & Action pur!

Mit Prothese in den Hochseilgarten und ins Kanu, Schwimmen, Reiten, Bogenschießen, Handicap-Tauchen mit Sauerstoffflasche im Spaßbad Mellendorf, ein Sporttag mit bekannten Handicap-Sportlern und vieles mehr. Mit dieser europaweit einmaligen Veranstaltung bietet der Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputationen (BMAB) betroffenen Kindern im Alter von 8 bis 17 Jahren die Gelegenheit, nicht nur mit Altersgenossen aus ganz Deutschland zusammenzutreffen, die ein ähnliches Handicap mitbringen, sondern auch die Chance, ihr Selbstbewusstsein in Bezug auf die eigene Behinderung zu stärken. So könnten sie neun Tage lang ganz unbeschwert sie selbst sein, ihre Grenzen ausloten und sich untereinander austauschen.

Stützpunkt des Jugendcamps ist das „Jugend-, Gäste- und Seminarhaus in Gailhof (JuGS)“,

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark/GT Gailhof.

Die Anmeldunterlagen finden sie auf der Internetseite www.ampucamp.de. oder hier unten im Download.

DER INFO FLYER UND DAS TEILNAHMEFORMULAR ZUM DOWNLOAD

Wer, Was, Wo, Wie, Wann?

AWO 1 plus 9

Unsere 9 Forderungen für eine sozial gerechte Gesellschaft.

Mehr Informationen

Bild AWO 1 plus 9
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.