CRAFT-Kurs im November 2022

Kostenfreies Trainingsangebot für Angehörige von suchtgefährdeten und suchterkrankten Menschen

CRAFT-Kurs im November 2022

Zwei Menschen sind von hinten zu sehen. Eine Person lehnt sich an die Schulter der anderen.
Photo by Käännöstoimisto Transly on Unsplash

Kostenfreies Trainingsangebot für Angehörige von suchtgefährdeten und suchterkrankten Menschen

Der Dachverband Freie Suchtselbsthilfe e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der AOK Nordost ein kostenfreies Training für Angehörige von suchtgefährdeten oder suchterkrankten Menschen an.

Dieses Training richtet sich ausdrücklich an Eltern, Partner*innen, erwachsene Kinder, die einen suchtgefährdeten oder suchterkrankten Menschen in ihrer Familie und Nähe haben und hilfreiche Strategien lernen wollen.

Was kann ich tun, wenn ich damit konfrontiert bin?
Was kann ich bewirken?
Kann ich überhaupt etwas tun?
Was hilft eigentlich?

  • Wenn ein mir lieber und nahestehender Mensch zu viel Alkohol trinkt oder Drogen, Medikamente oder andere Suchtmittel missbraucht. Auch bei süchtigen Verhaltensweisen z.B. Glücksspiel oder Medienkonsum kann es zu Abhängigkeiten kommen.
  • Wenn Probleme und Sorgen mir vielleicht langsam über den Kopf wachsen?

Angelehnt an das CRAFT-Training von Dr. Gallus Bischof / Universität zu Lübeck (Communitiy Reinforcement Approach Family Training) werden wir gemeinsam in vier-sechs Gesprächsrunden eine individuelle Verhaltensstrategie für Sie als Angehörige entwickeln:

  • Wir lernen wie wir mit Menschen, die in ihrer Erkrankung feststecken, umgehen und vielleicht hilfreich sein können.
  • Wir lernen was wir besser lassen sollten.
  • Wir lernen den sicheren Bereich für unser Wohlbefinden als Ressource für uns wiederzubeleben.

Wann?

Immer montags (7.11./ 14.11./ 21.11./ 28.11.2022) + Nachtreffen beim Angehörigenstammtisch
im AWO Haus Potsdamer Str.62 in 14513 Teltow um 17:30 – 19:30 Uhr

Referentin:

Claudia Huhmann
Referentin für Suchtselbsthilfe; Dipl.Päd.; Kinder – und Jugendlichen-Psychotherapeutin; Suchttherapeutin und Coach (Integratives Coaching)

Anmeldung:

Stichwort: Montagskurs / CRAFT im November 2022
per E-Mail an : info@dfs-selbsthilfe.de oder
ersreng-fhpug@njb-cbgfqnz.qr
Gerne auch telefonisch unter +49 3328 339777

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.